Tsuri sucht ihr eigenes Zuhause


Name: Tsuri

Alter: geb. 2016

Rasse: Hauskatze

Geimpft: ja 

Kastriert: ja

Gechipt: ja 

Sonstiges: FIV / FelV negativ

Wesen: Verspielt, lieb, zutraulich, verschmust

Haltung: Wohnungshaltung, gesicherter Balkon

Verträglichkeit: Katzen

Ort: Bönen 

Schutzgebühr: 150,- € 

 

Hallo ihr Lieben, ich bin die Tsuri und auf der Suche nach einem eigenen, endgültigen Zuhause. Aktuell wohne ich bei der Vier Pfötchen Hilfe - wie ich hier hin gekommen bin ist zum einen sehr traurig zum anderen auch ziemlich dramatisch.

 

Ich habe einmal ein eigenes Zuhause mit einer Katzenkumpeline (wahrscheinlich meine Schwester) gehabt - allerdings wollten die Menschen uns dort dann wohl nicht mehr haben und so sollten wir zusammen im Tierheim abgegeben werden. Dort konnte man uns allerdings nicht aufnehmen und meinen ehemaligen Dosenöffnern wurde gesagt sie sollen ein anderes mal wieder kommen. Scheinbar wollte man uns aber unbedingt so schnell wie möglich los werden, so dass wir beide kurzerhand auf einem Feld aus dem Auto "geworfen" worden sind. Liebe Menschen, die das beobachtet haben, kamen uns sofort zur Hilfe, allerdings waren wir so panisch, dass meine Schwester reiß aus nahm und ich auf einen Baum flüchtete. Hier wartete ich auf die Dinge die noch kommen sollten und wollte auf keinen Fall mehr runter. Ich fühlte mich sicherer als am Boden und außerdem hätte ich eh nicht gewusst wohin, da meine Schwester bereits über alle Berge war.

 

Nach einiger Zeit kamen dann viele Menschen mit einem roten, großen Auto und einer langen Leiter. Ich verkroch mich immer weiter nach oben, aber irgendwann ging es nicht mehr weiter und so befand ich mich dann doch irgendwann in den Armen eines netten Mannes. Die Vier Pfötchen Hilfe wartete bereits am Boden auf mich um mich auf den Vereinssitz bringen zu können wo ich mich dann erst einmal ausruhen durfte.

 

Natürlich fühlte ich mich sehr allein, fehlte doch meine Kumpeline - später erfuhr ich allerdings, dass sie wieder bei unseren ehemaligen Dosenöffnern ist und alle Bemühungen der Vier Pfötchen Hilfe, meine Schwester zu mir zu bringen scheiterten. Natürlich fehlt sie mir, aber ich blicke jetzt nach vorne!

 

Ich bin eine echte Traumkatze, zutraulich, verschmust und menschenbezogen! Ich spiele natürlich auch noch gerne und brauche daher auch auf jeden Fall einen Kumpel in meinem neuen Zuhause. Vielleicht mögt ihr mir ja helfen, das Geschehene zu vergessen und mir den Weg in ein neues, tolles Katzenleben zeigen. Meine Schwester bleibt natürlich immer in meinem Herzen und ich wünsche ihr alles Glück der Welt.

 

 

Über einen gesicherten Balkon oder einen ausbruchssicheren Garten würde ich mich freuen, aber auch mit einer reinen Wohnungshaltung wäre ich zufrieden, solange ich einen Kumpel und liebe Menschen habe, die mit mir spielen!

 

Ich bin jetzt kastriert, gechipt, auf FIV / Felv negativ getestet und natürlich geimpft und somit sitze ich schon auf gepackten Koffern und wäre auszugsbereit :-).

 

Meine Vermittlung erfolgt nur zu einer bereits vorhandenen oder zusammen mit einer anderen Katze sowie nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen, Vor- und Nachkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe e.V.