Wichtige Impfaktion 2018 in der Türkei


 

Bereits im vorletzten Jahr haben wir eine große Impfaktion bei Beatas Tieren gestartet um all ihre Schützlinge impfen zu können. 

 

Leider aufgrund vieler Krankheiten konnten die Impfen Ende letzten Jahres nicht aufgefrischt werden. 

 

Desweiteren sind auch einige Schützlinge neu eingezogen, die natürlich noch keinen Impfschutz haben. 

 

Gemeinsam mit euch, möchten wir es auch in diesen Jahr schaffen, alle Mietzen bei Beata zu impfen, damit sie sich nicht an gefährlichen Krankheiten wie Katzenseuche und Schnupfen anstecken. Da natürlich immer mal wieder neu Notfellchen ankommen die zwar in Quarantäne kommen aber dessen Gesundheitsstatus unbekannt sind und die vielen Fellpopos bei Beata trotz des gebauten Zauns im letzten Jahr, immer einen Weg auf die Straße finden wo unzählige Streuner leben, ist die Gefahr der Ansteckung und der Infetionsdruck natürlich sehr groß. Deshalb sind die Schutzimpfung auch so wichtig.

 

Eine Impfe gegen Katzenschnupfen / Seuche kostet derzeit rund 18€. Insgesamt müssen 33 Katzen Nachgeimpft werden und 11 Katzen Neu Grundimmunsiert werden. 4 Katzen sind derzeit krank und können nicht geimpft werden. Das bedeutet das wir knapp 800€ benötigen. 

 

Wir stellen hier im Laufe der Woche immer 10 Katzen vor, die einen Impfpaten suchen. Wir präsentieren euch Bilder der Fellpopos und als Kommentar unter den poste könnt ihr euch eine Fellnase aussuchen. Im Gegenzug gibt es eine Impfpatenurkunde als Bild via Facebook. 

 

Im Laufe des Tages folgen heute die ersten 10 Mietzen 💜. 

 

Am Ende der Aktion werden wir wieder wie gewohnt die Katzen während der Impfe und oder mit Impfbuch posten.