Unser dies Jähriges Sommerfest


 

WER IST MIT DABEI ???  :)

 

Am zweiten Juli Wochenende, also am 

14.07.2018, wird es auf dem Grundstück unseres Vereinssitzes das 3. Sommerfest der VPH stattfinden.

 

• Es wird Trödelstände geben, an denen wir tolle 

Sachen verkaufen werden.

 

• Ebenso einen Neuwaren Stand mit 

handgefertigten Sachen für Mensch und Tier.

 

• Es wird eine Tombola geben, bei der ihr tolle 

Preise gewinnen könnt.

 

• Kaffee/ Getränke, Salaten und Kuchen werden 

verkauft, für euer leibliches Wohl.

 

⚑Auch wird es 4 Infostände geben⚑

 

• Einen Infostand über artgerechte 

Katzenernährung, mit theoretischen und 

praktischen Beispielen und Futterproben.

 

• Einen Infostand über Kastrationen von Katern 

und Katzen - wie wichtig diese sind inkl. 

Beratung zur neuen 

Kastrationsschutzverordnung.

 

• Einen Infostand von Tierheilpraktikerin Nadine 

Gläsert von der Mobilen Praxis Anicura 

 

Natürlich gibt es auch Spaß und Spiel für die kleinsten Gäste! 

 

🐈Das Besondere sind unsere Freigehege, die natürlich gerne kontrolliert besucht werden dürfen, denn unsere Fellpopos darin freuen sich über jede Streicheleinheit :). 🐈

 

💓Bitte helft uns und teilt diesen Beitrag auf Facebook und wer kann, darf ihn sehr gerne ausdrucken und ihn aushängen. Damit würdet ihr uns sehr helfen 💓

 

Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich erscheint würdet.


Wir brauchen Hilfe !


Ihr Lieben, 

 

wir suchen schon wieder händeringend Helfer für die Betreuung unserer Katzen! 

 

Es ist so verdammt schwer überhaupt Freiwillige für diese Arbeit zu finden und wenn man jemand findet, ist oft nach einem Erstbesuch das Interesse weg, oder auch nach ein paar Wochen. Immer wieder stehen wir vor derselben Problematik. Man denkt wir sind genug um unsere Schützlinge zu versorgen und einer nach dem anderen verlässt uns und vorallem unsere Schützlinge wieder. 

 

Natürlich ist es nicht die schönste Arbeit bei Wind und Wetter die Katzen draußen zu versorgen, es gibt auch schöneres als Katzenklos zu reinigen, oder zu fegen, zu wischen, die Näpfe zu reinigen etc.- was man ohnehin schon Zuhause tut. Sicher gehört Füttern zu den schöneren Aufgaben und vorallem das Spielen und Schmusen. 

 

Aber dennoch ist es die Belohnung am Ende einfach wert, wenn man diesen dankbaren Tieren in die Augen schaut und sie begleiten darf auf den Weg in ein neues eigenes Zuhause. Oder auch grade unsere Langzeit "Insassen" wie Calliou, Whity und Barney, die sich schon fast wie die eigenen Tiere anfühlen. 

 

Wir verzweifeln wirklich langsam an den fehlenden helfenden Händen. So schieben einige von unserem Team "Überstunden". Anstatt 1 - 2 Einsätze die Woche werden bis zu 3 oder auch 4 freiwillig ausgeübt, damit eine Rundumversorgung gewährleistet werden kann. Ebenso helfen aus diesem Grund Teammitglieder, deren Aufgabenbereiche ganz andere sind und die mit diesen Aufgaben eigentlich voll ausgelastet sind. 

 

Wir arbeiten natürlich alle noch nebenbei Vollzeit 😉 und sind dadurch auch noch eingeschränkter, dann haben so gut wie alle auch noch ein Privatleben, Familie und eigene Tiere worum sie sich kümmern müssen

 

Vielleicht findet sich ja der ein oder andere, der Lust hat unser kleines Team in seinem Zeitrahmen und Ermessen zu unterstützen.

 

In folgenden Bereichen suchen wir dringend Verstärkung:

 

- Betreuung und Pflege unserer Pflegekatzen am Vereinssitz in Bönen.

 

Alle Fellnasen, bis auf die meisten Quarantänebewohner, möchten am liebsten von morgens bis abends ver- und natürlich umsorgt werden. Hierfür benötigen wir zuverlässige, tierliebe Menschen, die bereit sind min. einmal (gerne auch mehrmals) wöchentlich unsere Schützlinge zu versorgen. Der Zeitaufwand ist natürlich abhängig von der jeweiligen Anzahl an tierischen Bewohnern, im Schnitt aber zwischen 1 - 1,5 Std. Die Schichten sind auf Früh und Spätschicht ausgelegt - in der Frühschicht zwischen 8 - 11 Uhr oder in der Spätschicht zwischen 17 - 20 Uhr. Hier werden wöchentlich Pläne erstellt, wo man sich eintragen kann, wie man Zeit hat. 

 

- Wichtig: Bitte fühlt euch nicht verpflichtet – ihr könnt euch gerne bei uns melden und wir schauen dann gemeinsam, was gemacht werden kann und möchte – ganz unverbindlich, gerne auch bei einem Kaffee 😉.

 

Wir freuen uns auf jeden Fall über jeden lieben Menschen, der ein Teil unseres netten Teams werden möchte, schreibt uns einfach an und erfahrt mehr über unsere Arbeit.

Die Fellnasen freuen sich über jede Unterstützung und Streicheleinheit und werden euch jeden Besuch danken!

 

Schreibt uns doch einfach eine Nachricht und wir bequatschen alles Weitere  :)