So können Sie helfen!


   

Sie sind jemand, der nicht wegschaut?

Sie möchten etwas Gutes tun und helfen?

Sie wissen aber nicht genau wie?


 

Dann erläutern wir Ihnen sehr gerne, wie einfach das sein kann:

 

1. Mitgliedschaft:

Sie möchten unsere Arbeit unterstützten und haben sich für eine Mitgliedschaft entschieden? Das geht ganz leicht - füllen Sie einfach den Mitgliedsantrag hier aus.

 

2. Sachspenden:

Sie möchten gerne durch Sachspenden helfen? Dann können Sie dies ganz einfach tun. Nehmen Sie die zu spendenden Sachen, packen diese in einen Karton und senden ihn zu unserer Sammelstelle! Futter, Decken, Boxen, Katzenstreu, Spielzeug etc. wird immer benötigt. Genauers lesen Sie bitte Hier .

 

3. Geldspenden:

Sie haben sich entschieden, uns lieber finanziell zu unterstützen, weil Sie vielleicht nicht genau wissen, WAS wir brauchen? Keine Sorge, auch das hilft unseren Projekten sehr weiter. Genaueres entnehmen Sie bitte Hier.

 

4. Pflegestelle:

Wenn Sie sich als Pflegestelle bewerben möchten, lassen Sie uns bitte einfach eine Nachricht per Kontaktformular zukommen. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. Vielleicht haben Sie auch schon den einen oder anderen Racker im Auge? Was genau eine Pflegestelle ist, können Sie unter End-/ Pflegestelle werden lesen.

 

5. Endstelle:

Sie haben die richtige Wahl getroffen und etwas sehr Gutes im Sinn; nämlich einem wehrlosen und armen Seelchen endlich zu dem zu verhelfen, worauf es ein Recht hat: eine Familie!

Kontaktieren Sie uns einfach mit Angabe Ihres Lieblings per Kontaktformular und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.

 

6. Tierpatenschaft:

Sie haben keinen Platz zu Hause, um ein Tier aufzunehmen, möchten aber dennoch Ihrem Liebling helfen? Kein Problem. Hier lesen Sie alles über die sogenannten Tierpatenschaften!

 

7. Spenden durch Online-Einkauf mit dem Boost-Projekt 

Unterstützen Sie uns mit Ihren Online Einkäufen ohne Extra Kosten, denn Ihre Mehrwertsteuer geht als Spende an unseren Verein zu Gunsten der Tiere.
Mehr darüber lesen Sie hier.

Auf Boost-Projet finden Sie über 500 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). 

Sie können automatisch Vier Pfötchen Hilfe e.V unterstützen, wenn Sie vor jedem Einkauf hier klicken.

 

8. Smoost:

Kennt Ihr Smoost? Nein – bei Smoost blättert Ihr Prospekte durch – ganz einfach auf dem Handy. Der von euch zuvor ausgewählte Verein bekommt dann für jeden geblätterten Prospekt einen bestimmten Cent-Betrag als Spende. Im APP-Store könnt Ihr die App „Smoost“ kostenlos runterladen, flink anmelden (was man da einträgt, bleibt jedem selbst überlassen). Dann müsst Ihr nur noch "Vier Pfötchen Hilfe" als Spendenempfänger auswählen, und schon kann losgeblättert werden.

 

9. Aktive Hilfe 

Wir suchen auch immer auch immer händeringend nach Menschen, die uns im Aktiven Bereich unterstützen wie Futterstellenbetreuung, Fangaktionen, Tierarztfahrten, die Betreuung der Quarantänestation.




 Wir garantieren Ihnen, dass alle Spenden zu 100%
dem von Ihnen angegebenen Projekt zugute kommen!