Momo sucht ihr eigenes Zuhause


Name: Momo 

Alter: 10

Rasse: Hauskatze, Glückskatze

Geimpft: ja 

Kastriert: ja

Gechipt: ja 

Sonstiges: FIV positiv

Wesen: Lieb, zutraulich, verschmust, verspielt

Haltung: Wohnungshaltung, gesicherter Balkon

Verträglichkeit: Katzen

Ort: Bönen 

Schutzgebühr: 150,- € 

 

Hallo zusammen, ich bin die hübsche Momo und wohne seit einiger Zeit bei der Vier Pfötchen Hilfe :-). Ich habe auch einmal ein eigenes, richtiges Zuhause gehabt - ich streunerte viel in der Umgebung herum, suchte mir hier und da mal neue Futterplätze (Menschen konnte ich immer schon gut um meine kleinen Pfötchen wickeln) und kam immer mal nach Lust und Laune nach Hause zu meinen Menschen. Zweilmal wurde ich in den vergangenen Jahren schon bei der Vier Pfötchen Hilfe als Fundkatze "gemeldet" - es ist doch schön, dass es immer liebe Leute gibt die sich kümmern :-). Beim zweiten Anruf allerdings schien ich sehr kränklich und hatte eine Augenentzündung - somit ging es erstmal direkt zum Tierarzt für mich! Dort wurde leider festgestellt, dass ich einen Virus habe - ich bin FIV positiv. Das Virus ist bei mir aber nicht ausgebrochen, so dass ich mich noch auf ein langes, "gesundes" Leben freuen kann, ich benötige glücklicherweise keinerlei Tabletten o. ä.. Da der Virus allerdings auf andere Katzen übertragbar ist, war mein Leben als Streunerin vorbei.

 

Da auf dem Vereinssitz bereits ein "FIV-Kater" wohnte, durfte ich nach Rücksprache mit meinen Dosenöffnern kurzerhand bei der Vier Pfötchen Hilfe einziehen. Hier wohnte ich lange Zeit mit dem lieben Whity zusammen und wir verstanden uns gut. Leider musste Whity aufgrund seines Alters Anfang August diesen Jahres den Weg über die Regenbrücke antreten und somit bin ich nun alleine in dem großen Freigehege. Das stimmt mich natürlich sehr traurig - zum einen, dass mein Kumpel nun nicht mehr da ist und zum anderen fühle ich mich sehr einsam und daher habe ich mich entschlossen, mich nun doch noch auf die Suche nach einem eigenen Zuhause (diesmal hoffentlich auf Lebenszeit) zu machen.

 

Zu ganz gesunden Katzen darf ich aufgrund meiner Krankheit leider nicht (daher darf ich auch keinen Freigang bekommen). Vielleicht möchtest du mir ja ein neues Zuhause schenken und mein neuer Dosenöffner werden?! Das Team der Vier Pfötchen Hilfe erklärt euch natürlich gerne ausführlich alles zu meiner Krankheit, die für euch Menschen nicht ansteckend ist. 

 

 

 

Kastriert, gechipt und geimpft bin ich natürlich! Ich bin eine ganz liebe Fellnase, die noch sehr verspielt ist und sich auch gerne bekuscheln lässt :-). 

 

Ich wünschen mir so sehr einen lieben Menschen, bei dem ich alt werden darf! Ich freue mich auf einen Besuch und ein erstes „Beschnuppern“ mit Probekuscheln. In meinem Zuhause darf natürlich sehr gerne bereits eine FIV positiv getestete Katze wohnen.

 

Über einen gesicherten Balkon oder einen ausbruchssicheren Garten würde ich mich freuen, aber auch mit einer reinen Wohnungshaltung wäre ich zufrieden, solange ich einen Kumpel und liebe Menschen habe, die mit mir spielen!

Meldet euch doch einfach mal bei mir, ich freue mich auf jeden Besuch.

 

Meine Vermittlung erfolgt nur zu einer bereits vorhandenen oder zusammen mit einer anderen Katze sowie nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen, Vor- und Nachkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe e.V.