Skadi & Loki suchen ein gemeinsames Zuhause


Namen: Loki und Skadi

Alter: geb. ca. Mitte 09/2021

Rasse: Hauskatzen, schwarz

Geschlecht: männlich

 

Geimpft: ja

Kastriert : noch nicht

Gechipt: ja

Sonstiges: FIV/FelV negativ, entwurmt, entfloht

Wesen: kittentypisch frech, verspielt und verschmust

Verträglichkeit: Katzen

Ort: Bönen 

 

Hi, wir sind die beiden Geschwister Loki und Skadi. Ja, das sind total abgefahrene Namen! Skadi ist sogar ein Mädchenname, weil alle ganz lange dachten, er wäre ein Mädchen 🙊 Aber natürlich sind wir beide Kater und wirbeln herum, halten alle lieben Helferlein der VPH gut auf Trab! 😼😼

 

Aber wisst ihr was noch viel schöner wäre? Wenn wir FÜR IMMER irgendwo genauso rumtollen könnten! Auf weichen Sofas und Betten, hohen Kratzbäumen, vielleicht sogar auf einem sicheren Balkon oder einer Terrasse… Das würden wir uns sehr wünschen 😻

 

Ganz alleine wurden wir in einer spektakulären Such- und Rettungsaktion Mitte Oktober 2021 in Bönen gefunden. Unsere Mama und ein Geschwisterchen von uns wurden leider von einem dieser riesigen Autos erwischt 😔 Zum Glück hatte ein aufmerksamer Mann ein waches Auge und hat Loki gesehen und direkt mitgenommen! Die erfahrenen Menschen der VPH hatten aber so eine Ahnung, dass Loki nicht der Einzige sei, also klopften sie an Türen und durchforsteten Felder rund um den Fundort - mit Erfolg! Skadi wurde gefunden und so wurden wir wieder vereint! Was für ein Glück! Hier bei der VPH haben wir dann noch lecker Milch aus der Flasche bekommen, aber ganz schnell konnten wir auch schon selbst fressen. Wie große Katzen eben, die wir mittlerweile (fast) auch sind!

 

Da wir beide sehr aneinander hängen, suchen wir natürlich gemeinsam ein Für-immer-Zuhause. Meint ihr, ihr könnt uns Rabauken in euer Leben lassen? Wir würden euch so gerne kennenlernen. Macht einfach einen Termin mit den Helferlein der VPH aus und wir beschnuppern uns. 🥰

 

Die Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen: Ausfüllen der Selbstauskunft, einer positiven Vorkontrolle/Nachkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr. 

 

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe.