Mila & Mickey suchen ein gemeinsames Zuhause


Name: Mila

Alter: geboren 6/2020

Rasse: Hauskatze, schwarz

Geschlecht: weiblich

 

Name: Mickey

Alter: geboren 6/2020

Rasse: Hauskatze, schwarz

Geschlecht: männlich

 

Geimpft: ja

Kastriert: noch nicht

Gechipt: ja

Sonstiges: entwurmt, entfloht, FIV & FelV negativ getestet

Wesen: kittentypisch verspielt, verschmust und anhänglich

Haltung: Wohnungshaltung, gesicherter Balkon

Verträglichkeit: Katzen, ältere Kinder

Ort: Bönen

Schutzgebühr: jeweils 150,-

 

Hallo, ich bin's die Mila. Mein Bruder Mickey und ich sind auf der Suche nach einem gemeinsamen Für-Immer-Zuhause.

 

Woher wir kommen, wissen wir gar nicht mehr so genau, nur dass wir uns eines Tages plötzlich ohne unsere Mama und Geschwister draußen wiederfanden.

 

Das war ganz schön doof, da wir nicht wussten, wie wir etwas zu fressen finden sollten, aber zum Glück war da dieses Haus, wo eine Frau unsere Notlage erkannte. Zunächst fragte sie überall, ob uns jemand vermisst, aber nachdem ihre Suche erfolglos blieb, gab sie uns schnell etwas zu futtern.

 

Anfangs hatten wir noch Angst vor ihr, schließlich hatte unsere Mama uns beigebracht, nicht zu Fremden zu gehen, aber dann meinte Mickey, dass jemand, der so leckeres Futter hat, ja nicht wirklich böse sein kann.

 

Hm! Denkste! Schwups wurden wir in eine Kiste gepackt und zur Vier Pfötchen Hilfe gebracht. So viel zum Thema Vertrauen.🙄 Auf der Fahrt sagte uns die Frau aber, dass sie das machen müsse, weil unsere Augen krank seien und damit hatte sie tatsächlich Recht.

 

Bei der VPH wurden unsere Augen schnell wieder gesund und wir lernten, dass man Menschen tatsächlich vertrauen kann.

 

Auch wenn es hier sehr schön ist, hätten Mickey und ich doch gerne ein eigenes Zuhause und da kommst du jetzt in Spiel.

 

Wenn du dir schon immer gewünscht hast, mit zwei schwarzen Panthern zum Streicheln zusammenzuleben und nachsichtig mit uns bist, wenn wir vielleicht mal ganz versehentlich in unserem jugendlichen Übermut etwas kaputt machen und wenn du auch meinst, dass 9 Stunden Schlaf komplett überbewertet sind, dann komm vorbei und lerne uns kennen!

 

Wir sind natürlich geimpft, entwurmt, gechipt und auf FIV / FelV negativ getestet. Kastriert sind wir noch nicht, aber der Termin steht schon.

 

Unsere Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen: Ausfüllen der Selbstauskunft, einer positiven Vorkontrolle/Nachkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Wenn du neugierig darauf bist uns kennenzulernen, zögere nicht lange und macht einen Besuchstermin.

 

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe e.V.

Wir freuen uns schon auf euren Besuch.