Max sucht sein eigenes Zuhause


Name: Max

Alter: Geb. Juni 2018 

Rasse: Hauskatze

Geimpft/Entwurmt: Ja

Kastriert: Nein

Gechipt: Ja

Wesen: Verspielt, verschmust, zutraulich - ein echtes Traumkerlchen

Haltung: Wohnungshaltung, gesicherter Freigang

Verträglichkeit: Katzen

Ort: Bönen

Schutzgebühr: 100,- €

 

Ich bin Max und ich wurde einsam und verlassen auf einem Feld gefunden als mich liebe Menschen aufnahmen, zum kurzen Durchchecken zum Tierarzt brachten und dann das Team der Vier Pfötchen Hilfe informierten.

Ich kam völlig abgemagert und verfloht dort an, hatte einen Bärenhunger (natürlich habe ich mit meinen geschätzten 10 - 12 Wochen mein Futter damals noch nicht alleine „fangen“ können) und durfte mich dort angekommen erstmal ordentlich satt futtern!

 

Ich habe mich seitdem ganz toll entwickelt, bin fleißig gewachsen und habe mich (so sagt mein komplettes „Versorgungteam“) zu einem ordentlichen Prachtkater entwickelt.

 

Ich bin nun alt genug, alles selbst zu machen, ich geh schön aufs Katzenklo, fresse komplett selbstständig und tobe und spiele eigentlich den lieben langen Tag. Ich wohne zusammen mit meinem neuen Katzenkumpels in einer WG, so dass ich hier auch noch viel an Sozialverhalten beigebracht bekommen habe.

So lieb mich hier auch alle haben (und ich meine Dosenöffner hier natürlich auch) wird es langsam Zeit, mir ein eigenes Zuhause zu suchen. Ich möchte doch auch "meine Menschen" finden, die sich gut um mich kümmern und immer für mich da sind. Natürlich muss man wissen, dass ich noch ein kleiner Bub bin, der dem Alter entsprechend noch viel Unsinn im Kopf hat . Aber das ist ja klar denke ich – ich bin halt ein richtiger kleiner Wildfang. Ich möchte die Welt entdecken und noch ganz viel lernen. 

Natürlich möchte ich nicht ganz alleine mit meinen Menschen wohnen (auch wenn ich wirklich gerne mit ihnen kuschel und spiele), ich brauche auf jeden Fall einen Katzenkumpel im gleichen Alter (vielleicht ja sogar einer meiner neuen Kumpels) in meinen neuen Heim.

Bei meinem Auszug bin ich geimpft, gechipt und natürlich entwurmt. Kastriert werden muss ich dann noch, wenn ich alt genug bin (so 5 - 6 Monate).

 

Lernt mich doch einfach mal bei einem Besuch kennen - ich verspreche ich, ich kuschel und spiele mich ganz schnell in euer Herz - das kann ich nämlich super, sagen hier alle. 

Natürlich muss hier genügend Zeit mitgebracht werden, damit ausgiebig getobt werden kann.

 

Meldet euch doch einfach mal bei uns, ich freue mich auf jeden Besuch.

Meine Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen, Vor- und Nachkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe e. V.