Lina sucht ihr eigenes Zuhause


Name: Lina

Alter: geboren ca 2016

Rasse: Hauskatze, schwarz

Geimpft: ja 

Kastriert: ja

Gechipt: ja 

Sonstiges: Entwurmt, entfloht, FIV & FelV negativ getestet 

Wesen: ruhig, verschmust

Haltung: Wohnungshaltung, gesicherter Balkon

Verträglichkeit: Katzen 

Ort: Bönen 

Schutzgebühr: 150,- €

 

Hallo ihr da draußen, ich heiße Lina. Diesen schönen Namen hat mir meine Namenspatin von der Vier Pfötchen Hilfe gegeben.

Ob ich vorher schon mal einen Namen und ein liebevolles Zuhause hatte, weiß ich nicht mehr, das ist zumindest schon lange her.

 

Ich musste mich draußen herumschlagen, zudem war ich nicht kastriert.

Meine letzten zwei Babys habe ich in einem Neubau einer Tiefgarage versorgt, das war garnicht optimal. 

Zum Glück haben Anwohner meine Babys gehört und gefunden, so wurden sie in Sicherheit gebracht und werden jetzt auch bei der Vier Pfötchen Hilfe versorgt und betüddelt.

 

Ich selbst bin erst einige Tage später in die Falle gegangen und hab mich ganz schön erschrocken und wusste gar nicht, was mit mir passiert. 

Die ersten Tage in der Quarantänestation habe ich mich dementsprechend verkrochen und gefaucht. 

Auch meine Babys habe ich nicht mehr erkannt, aber ich weiß ja, dass sie in guten Händen sind 😉

 

Die lieben Mädels und Jungs hier haben mir dann gezeigt, wie schön es ist, regelmäßig gefüttert und umsorgt sowie gekrault und gekuschelt zu werden. Mittlerweile kann ich gar nicht mehr genug davon bekommen und fordere meine Streicheleinheiten auch ein.

 

Der ursprüngliche Plan, mich nach der Kastration wieder als wilde Streunerin zu entlassen, wurde also zum Glück verworfen, sodass ich mich jetzt auf die Suche nach meinem Für-immer-Zuhause machen kann.

Ich bin eine wunderbare schwarze Schönheit, ein „Lackfellchen“ – auf meinen Platz auf deiner sonnigen Fensterbank freue ich mich schon sehr. Ich bin wirklich Menschen gegenüber ganz lieb und aufgeschlossen und möchte am liebsten den ganzen Tag gestreichelt werden.

In meinem neuen Zuhause möchte ich aber keine Einzelprinzessin sein, sondern meine Menschen gemeinsam mit einer etwa gleichaltrigen Kumpeline oder auch einem Kumpel auf Trapp halten. 

 

Ich bin bei meinem Auszug natürlich entwurmt und entfloht, geimpft und gechipt sowie kastriert. Auf FIV und FelV bin ich ebenfalls negativ getestet.

Sogar beim Tierarzt bin ich brav und habe die notwendigen Untersuchungen lieb über mich ergehen lassen.

 

Lernt mich doch einfach mal bei einem Besuch kennen - ich verspreche euch, ich kuschel mich ganz schnell in euer Herz. 

 

Meldet euch doch einfach mal bei uns, ich freue mich auf jeden Besuch.

Meine Vermittlung erfolgt nur zu einer bereits vorhandenen oder zusammen mit einer anderen Katze sowie nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen, Vor- und Nachkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe e. V.