Indira & Raya   suchen ihr Zuhause


Namen: Indira (eher schwarz) & Raya (schwarz mit weiß)

 

Alter: geb. ca. April 2022

Rasse: Hauskatzen

Geschlecht: weiblich

 

Geimpft: ja

Kastriert : noch nicht

Gechipt: ja

Sonstiges: FIV/FelV negativ, entwurmt, entfloht

 

Wesen: sehr verspielt und verschmust, kleine Handicaps

Verträglichkeit: Katzen

 

„Oops, vorsicht, aus dem Weg! Wir sind Raya und Indira, zwei stürmische Mädels, die absolut nichts stoppen kann!

Wir sind seit ein paar Monaten in diesem tollen All-inclusive-Hotel namens Vier Pfötchen Hilfe - finden wir echt nicht schlecht! Aber uns wurde erzählt, dass es noch was VIEL BESSERES gibt und das heißt „Zuhause“. Also, das klingt soooo spannend, da wollen wir uns jetzt mal drum bemühen!

Vielleicht ist das für uns nicht so einfach, weil wir beide etwas wackelig auf den Beinen sind. Die Menschen hier sagen, dass ist Ataxie und eine Schädigung in unserem Nervensystem. Wir wissen nicht genau woher das kommt, es gibt zu viele Gründe. Es schränkt uns allerdings gar nicht ein; wir wollen überall hinrennen, überall hochklettern - nichts kann uns aufhalten!😼

Dennoch müsste das Zuhause, für das wir uns hier vorstellen, schon etwas sicher sein. Hohe Catwalks, wo wir runterfallen könnten, oder offene Treppenhäuser sind leider doch viel zu gefährlich für uns. Da müssten unsere neuen Menscheneltern schon gut auf uns aufpassen! Nicht so, wie unsere vorherigen Menschen, die uns in einem Schafgatter ausgesetzt haben, wo wir richtig Angst hatten… 😾

Wir sind also jetzt sooo gespannt, wer uns adoptieren möchte! Meldet euch ruhig, damit wir uns unverbindlich beschnuppern können! 😻“

 

Die Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen: Ausfüllen der Selbstauskunft, einer positiven Vorkontrolle/Nachkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe e.V