Happyend Mila & Piko


Sicher erinnert ihr euch noch an unsere Flaschenbabies Mila und Piko und ihren schweren Start ins Leben.

 

Piko und eine weitere Schwester, die wir Trixie tauften, waren nach der Geburt bei einem befreundeten Tierschutzverein nicht von ihrer Mutter, einer wilden Katze, angenommen worden und so zur Handaufzucht zu unserer Sandra gekommen. Kurze Zeit später stellte sich heraus, dass noch ein weiteres Kitten feststecken, und in einer Notoperation gelang es Mutter und Kitten zu retten.

 

Während Piko sich prima entwickelte, verstarb Trixie trotz aller Bemühungen nach einiger Zeit und auch um Milas Leben mussten wir lange bangen. Aber letztlich war euer Daumendrücken erfolgreich.

 

Mittlerweile sind Mila und Piko zwei muntere und gesunde Kitten, die jetzt auch endlich in ihr eigenes Zuhause ziehen durften, wo bereits feline Gesellschaft auf sie wartete.

 

Mila und Piko, wir wünschen euch alles Gute für euer gemeinsames Leben. Bestimmt wird euer Schwesterchen Trixie als Schutzengel auf euch aufpassen.🧡🧡 


Mila & Piko suchen ihr eigenes Zuhause