Pauli hat sein Glück gefunden


es gibt Neuigkeiten von unserem Findelkind Pauli.

Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere von euch.

Anfang September wurde Pauli nachts in einer Dorfbauernschaft im Münsterland gefunden. Der kleine Schatz war am Anfang überhaupt nicht gut zu recht. Pauli war völlig ausgehundert voller Milben und Flöhe und hatte Giardien.

Doch durch eine Rundum-Betreuung ging es dem kleinem Mäuschen mit der Zeit immer besser.

 

Bei der ganzen Liebe und Fürsorge die Pauli von allen Unterstützern erfahren hat, hatte der kleine auch fast gar keine Wahl außer gesund und munter zu werden! Danke dafür!♥️

Wir sind froh, dass Pauli alles gut überstanden hat!

Unser kleiner Pauli ist so ein tapferer Junge! Mittlerweile ist der kleine Kater prächtig gewachsen und hat einen gesunden Appetit!

 

Und nicht nur das...Pauli hat mittlerweile auch ein Zuhause für immer gefunden!

Pauli lebt nun gemeinsam mit zwei weiteren Jungkatern bei seinen "Fürimmer-Eltern" und lässt sich der Länge nach verwöhnen!

Das Findelkind ist nun auf dem besten Wege ein großer und glücklicher Kater zu werden.

 

Wir freuen uns, dass du dein Glück gefunden hast, süßer kleiner Pauli!

Pauli sucht sein eigenes Zuhause


Name: Pauli

Alter: Geb. Anfang August 2019

Rasse: Hauskatze

Geimpft/Entwurmt: Ja

Kastriert: Nein

Gechipt: Ja

Wesen: Verspielt, total verschmust, sehr zutraulich - Traumprinz eben

Haltung: Wohnungshaltung, gesicherter Freigang

Verträglichkeit: Katzen

Ort: Ostbevern (Münsterland)

Schutzgebühr: 100,- €

 

Hallo liebe Menschen,

Ich bin Pauli und wurde nachts in Ostbevern gefunden. Ich lief ganz alleine umher und hatte solche Angst. Ich hatte großen Hunger und Durst, war voller Milben und Flöhe! Das hat gejuckt, sag ich euch!

Ich hatte Angst und habe nach meiner Mami geschriehen. Aber meine Mami hat mich einfach nicht gehört.

Doch zwei lieben Menschen hört meine Hilferufe und nahmen mich über Nacht zu Ihnen nach Hause.

Am nächsten Morgen brauchten sie mich zur Vier Pfötchen Hilfe, damit ich mich von meinen Strapazen erholen kann.

Am Anfang ging es mir überhaupt nicht gut. Ich war ganz schwach und wollte nur schlafen. Selbst Hunger hatte ich keinen!

Doch mein "Versorgungsteam/Dosenöffner" gab nicht auf und gemeinsam mit der Tierärztin päppelten sie mich auf!

Natürlich ich bin ja auch ein tapferer Junge! Aufgeben gibt es nicht!

 

Ich habe mich seitdem ganz toll entwickelt, wachse jeden Tag und entdecke immer was neues. Ängstlich bin ich so gut wie gar nicht... dafür ist alles viel zu spannend und aufregend!

 

Wie sich das für einen großen Jungen gehört bin ich auch stubenrein und fressen klappt natürlich auch ganz von alleine! Ich bin ja auch schon groß!

 

Die ersten Wochen meines Lebens waren nicht einfach doch nun bin auf dem Weg ein glücklicher Kater zu werden...doch etwas fehlt da noch!

 

Ich wünsche mir so sehr ein wunderbares und tolles Zuhause. Ich möchte dort für immer bleiben und groß und stark werden! Weil ich noch so jung bin, muss in meinem neuen Zuhause auch mindestens eine Jungkatze leben.

 

Bei meinem Auszug bin ich geimpft kastriert und entwurmt. Kastriert werden muss ich dann noch, wenn ich alt genug bin (so 5 - 6 Monate).

 

Meldet euch doch einfach mal bei uns, ich freue mich auf jeden Besuch. Ich freue mich, euch kennenzulernen...und natürlich über ganz viele Schmuseeinheiten!

Meine Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen, Vor- und Nachkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe e. V.

 

 

Euer Findelkind Pauli