Emil sucht sein eigenes Zuhause


Name: Emil

Alter: ca. 2 Jahre

Rasse: Hauskatze 

Geimpft: ja 

Kastriert: ja 

Gechipt: ja 

Wesen: Sehr menschenbezogen und verschmust, verspielt

Haltung: Wohnungshaltung, gesicherter Balkon oder gesicherter Freigang

Verträglichkeit: Katzen 

Ort: Bönen 

Schutzgebühr: 150,- €

 

Hallo ihr lieben (zukünftigen) Dosenöffner dort draußen! Heute bin ich an der Reihe mich bei euch vorzustellen.. Ich bin der liebe, verschmuste und natürlich wunderschöne (Ok - alles Fellnasen sind wunderschön, aber ich ganz besonders) Emil. Wo genau meine Geschichte begonnen hat kann ich gar nicht so genau sagen, aber seit Anfang Februar diesen Jahres befinde ich mich bei der Vier Pfötchen Hilfe. 

 

Die Geschichte, die die lieben Menschen hier erzählen können ist relativ kurz: Die Vier Pfötchen Hilfe wurde von einer tollen Familie über mich informiert, da ich mich seit einigen Tagen auf dem Balkon einquartiert habe und nicht mehr gehen wollte und ganz schlimmen Hunger hatte. Ich wollte immer in die warme Wohnung und versuchte es mit herzzerreißendem und kläglichem Miauen. Ich bin sogar so ein lieben Kater, dass meine kurzzeitige "Pflegemama" mich kurzerhand in eine Transportbox stecken konnte und mich zum meinem neuen "Zuhause auf Zeit" bringen konnte.

 

Die lieben Mädels hier vermuten, dass ich mal eine Familie hatte (da ich einen Abdruck eines Halsbandes hatte), als Wohnungskater und Einzelkater "gehalten" wurde. Da ich trotz meiner geschätzten 2 Jahre aber nicht kastriert worden bin - und ihr wisst ja, dass unkastrierte Kater evtl. etwas müffeln können und gerne auch mal markieren - wollte meine Familie mich offensichtlich nicht mehr haben und setzte mich einfach vor die Tür.

 

Bei der Vier Pfötchen Hilfe ging es natürlich erstmal zum Tierarzt mit mir - ich bin ein stattlicher Kater, habe keine Flöhe, Giardien oder sonst ein Krabbelviehzeugs gehabt - Glück gehabt ;.). Mittlerweile bin ich natürlich auch kastriert, geimpft und gechipt und somit bereit, mich auf die Suche nach einem eigenen Zuhause zu machen. Ich bin seeeeehr menschenbezogen und versuche wortwörtlich beim Kuschel in meine Menschen reinzukriechen. Ich liebe es auf dem Arm zu sein, spiele aber natürlich auch sehr gerne (ich lieeebe z. B. Baldriankissen und Katzenminze) und habe auch eigentlich relativ viel Unsinn in meinem hübschen rot-weissen Köpfchen.

 

Anderen Katzen gegenüber bin ich allerdings erstmal etwas verunsichert und ängstlich, da ich sie ja gar nicht kennen gelernt habe (wie man so schön sagt - ich bin nicht gut mit anderen Fellnasen sozialisiert worden). Aber ich bin sehr neugierig und es klappt jeden Tag ein wenig besser. Daher wünsche ich mir in meinem neuen Zuhause nun doch eine andere Katze. Ganz alleine ist es mir dann doch zu langweilig und dann habe ich jemanden mit dem ich spielen und raufen kann!

 

Vielleicht wollt ihr mich ja hier einmal besuchen kommen, damit man sich persönlich kennen lernen kann. Die Mädels hier sagen, dass ich es wirklich mehr als verdient habe, ein eigenes Zuhause zu bekommen - bringt aber auf jeden Fall genügend Zeit für ausgiebige Schmuseeinheiten mit - so schnell lasse ich euch nämlich nicht mehr gehen ;-).

 

Meldet euch doch einfach bei der Vier Pfötchen Hilfe um einen Termin zum Kennenlernen auszumachen. Meine Vermittlung erfolgt nach aktuellen Tierschutzbestimmungen, Vor-/ Nachkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.