**Waldemar hat sein Glück gefunden**


Name: Waldemar 

Alter: ca. 6 Jahre

Rasse: EKH 

Geimpft: ja 

Kastriert, tätowiert/gechipt: ja 

Sonstiges: geimpft, entwurmt, entfloht

Wesen: verschmust, eigensinnig

Haltung: Freigang 

Verträglichkeit: Unbekannt

Ort: Unna 

Schutzgebühr: 150,00 €

 

Pünktlich zum Wintereinbruch im vergangenen Jahr 2015 sah eines unserer Teammitglieder ein Gesuch bei ebay Kleinanzeigen, in dem eine Hütte bzw. einen Rückzugsort für eine freilaufende Katze für den Winter gesucht wurde. Auf genaueres Nachfragen unsererseits wurde uns mitgeteilt, dass die Katze seit fast einem Jahr im Garten und der Umgebung herum streunen würde und wahrscheinlich von Nachbarn nach deren Umzug zurück gelassen wurde. Die liebe „Finderin“ versorgte seither den Kater, kann ihn aber nicht aufnehmen, da im Haushalt eine Katzenhaarallergie vorliegt. Natürlich baten wir sofort unsere Hilfe an, um den scheuen Kater einzufangen und zumindest dem Tierarzt vorzustellen.

Er ist, wie sich herausstellte, kastriert und kerngesund. Da er weder gechipt noch tätowiert war, wurde Waldemar, wie das Katerchen nun heißt, direkt beim Tierarzt mit einem Chip gekennzeichnet und auch geimpft und entfloht. Geschätzt wird er auf ein mittleres Alter (ca. 4 – 6 Jahre), kann aber auch bereits etwas älter (7 – 8 Jahre) sein.

 

Da sich Waldemar zwar anfangs etwas scheu und schüchtern verhält aber nicht als Wildkater bezeichnet werden kann, haben wir uns entschlossen ihn nicht mehr zu seinem Fundort zurück zu bringen sondern ihn in ein liebevolles Zuhause mit Freigang zu vermitteln. Er ist ein wirklicher Prachtkerl mit einem eigensinnigen Köpfchen, der nach anfänglicher Zurückhaltung auftaut und seinen Dosenöffner zu schätzen weiss. Er ist Menschen gegenüber lieb und verschmust. Wie er sich anderen Katzen oder Hunden gegenüberverhält konnten wir noch nicht ausprobieren.

Über die Zeit hinweg zeigt sich, dass unser Waldemar auch sehr eigen sein kann und auch gerne mal versucht seinen Willen durch zusetzen. Wenn ihm etwas nicht passt zeigt er es klar und deutlich und dann rutscht ihm auch mal die Pfote aus . 

 

Er möchte in seinem neuen Zuhause gerne ein Einzelprinz sein.

Waldemar benötigt auf jeden Fall Freigang, da er sich in der Wohnung auf Dauer doch sehr langweilen würde und auch auf seine Streunerspaziergänge nicht verzichten möchte.

 

Die Vermittlung erfolgt nach aktuellen Tierschutzbestimmungen, Vor /Nachkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr. 

 

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe e.V.