**Tilda hat ihr Glück gefunden**


Name: Tilda

Alter: ca. 12 Wochen (stand Juli 2016)

Rasse: EHK

Geimpft: ja

Kastriert, tätowiert/gechipt: nein

Sonstiges: Stummeschwanz, Geimpft, entwurmt, entfloht

Wesen: zunächst scheu

Haltung: Wohnung, evtl. gesicherter Balkon

Verträglichkeit: Katzen

Ort: Unna

Schutzgebühr: 100,00 €

 

Anfang Juli ereilte uns der Hilferuf einer Futterstelle in Bergkamen, die dort eine Katzendame mit ihren drei Kitten erblickte. Schnell konnten die ersten beiden Kitten und später auch die Mama und das dritte Kitten eingefangen werden. So kamen Benita und ihre Kitten Taira, Tilda und Lucius zu uns.

 

Sie wurden direkt entwurmt und entfloht und zu einer unseren erfahrenen Pflegestellen zum sozialisieren gebracht. Dort wurde sich intensiv mit ihnen beschäftigt, sodass sie langsam vertrauen zum Menschen fassen können. Auch streicheln lassen sie sich schon, wenn auch teils unter fauchendem Protest. Mit etwas Geduld, werden sie wahrscheinlich aber auch das ablegen. 

 

Leider tappte Tilda, bei der Fangaktion, ungünstig in die Lebendfalle, sodass sie sich am Schwänzchen verletzte und dieses zum Teil amputiert werden musste. Mitlerweile ist die Wunde durch die gute Versorgung, aber sehr schön abgeheilt und die süße Maus hat keinerlei Beschwerden mehr. Auch hat sie sich schon gut mit den fehlenden 1,5 cm des Schwanzes arrangieren können und wird nicht in ihrer Agilität beinträchtigt.

 

Nachdem die Geschwister nun alt genug und bereit zur Impfung sind, suchen sie ein eigenes Zuhause, am liebsten zusammen, wo sie behütet aufwachsen, ihr Leben genießen und ihre Scheu gegenüber Menschen gänzlich verlieren können.

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und die drei Mäuse in Ihr Herz schließen möchten, freuen sie sich gerne über einen Schnupperbesuch zum Kennenlernen und schmusen.

 

Unsere Katzen werden nur mit einem weiteren Tier oder zu vorhandenen Katzen vermittelt. 

 

Die Vermittlung erfolgt nach aktuellen Tierschutzbestimmungen, Vor-/Nachkontrolle, mit Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Der Kontakt erfolgt über den Vier Pfötchen Hilfe e.V.