Mikeys und Pauls Happyend



  Am 18.08.15 durfte Mikey mit seinem Kumpel Paul in sein neues Zuhause nach Dortmund umziehen, wo er schon ganz aufgeregt erwartet wurde.   
 Wir wünschen Dir und deinem Kumpel Paul alles Gute !!  



** Mikey sucht Sein eigenes Zuhause **   

 

Es ereilte uns ein Hilferuf von Lovely's damaliger Finderin.
Sie hatte Nachmittags bei einem ganz alten "Herrn", der schon über 80 Jahre ist (da er den ganzen Garten voller unkastrierten Katzen hat, direkt an einer Hauptstrasse, wo immer überfahrene Katzen liegen) ein kleines Kitten gesehen.

 

Spät in der Nacht, als Sie die letzte Runde mit Ihrem Hund drehte, sah Sie die kleine Fellnase im Gebüsch direkt an der Strasse sitzen, völlig durchnässt. Sofort schnappte Sie Sich die kleine Maus und rief uns an.

 

Wir holten die kleine Maus gleich am nächsten Tag ab. Dort angekommen, sahen wir wieder Kitten an der Strasse- vermutlich Geschwister.

Ein paar weitere Versuche Sie einzufangen blieben allerdings ohne Erfolg, dass war sehr niederschmetternd. 

 

Wir brachten Mikey, wie Er von einen lieben Namenspaten getauft wurde, auch gleich zum Tierarzt. Er hatte Läuse, Flöhe und Würmer, die aber erfolgreich behandelt wurden.

 

Mikey ist ein ganz lieber und zutraulicher kleiner Katermann. Er liebt es zu schmusen und zeigt einen das auch mit leichten Liebesbissen  und unendlich lauten schnurren. Er ist altersentsprechend sehr aktiv und verspielt.

 

Wer möchte dem schmusigen und lieben Mikey ein schönes Zuhause geben und Seine Schnurreinheiten geniessen?

 

Micky darf gerne auf seiner Pflegestellen besucht werden.

 

Alle unsere Kitten werden nur zu zweit oder zu bereits vorhandenen Jungkatzen oder Kitten vermittelt.

 

Im Schutzvertrag wird eine Kastrations-und Kennzeichnungspflicht im Alter von 6 Monaten festgelegt. 

 

Die Vermittlung erfolgt nach dem aktuellen Tierschutzbestimmungen- einem netten Vorbesuch, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Der Kontakt erfolgt über Vier Pfötchen Hilfe e.V.

** Paul sucht ein schönes Zuhause **

 

Katerchen Paul gehört auch zur Rasselbande die man zusammen mit Mama Shira von einem Bauernhof gerettet hat.

 

Mit großen Kulleraugen bestaunt er die weite Welt und ist nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sehr neugierig und verspielt.

 

Das kleine Kerlchen trägt mit Stolz sein schwarzes "Mützchen" und ist damit unverkennbar.

 

Die Vorstellung beim Tierarzt verlief ohne Probleme, alle notwendigen Behandlungen wurden standesgemäß durchgeführt.

 

In den kommenden Wochen werde wir gerne Updates über seine Persönlichkeitsmerkmale schreiben, mit Sicherheit wird aus ihm ein toller Kater.

 

So liebevoll und adäquat er auch mit seinen Geschwisterchen auf der Pflegestelle betreut wird, ein eigenes Zuhause auf Lebenszeit mit viel Liebe und einem gefüllten Napf ist dennoch unersetzbar.

 

Sie möchten es ihm schenken...dann kontaktieren Sie bitte das freundliche Team der Vier Pfötchen Hilfe.

 

Paul wird wie auch all unsere anderen Kitten in keine Einzelhaltung vermittelt, sondern zusammen mit einen seiner Geschwisterchen oder zu einer bereits vorhandenen Jungkatze oder Kitten.

 

Im Schutzvertrag wird eine Kastration und Kennzeichnungspflicht im Alter von 6 Monaten festgelegt.

 

Die Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen - einem netten Vorbesuch, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Mikey und Paul auf seiner Pflegestelle

Mikey mit Paul in seinem neuen Zuhause