Milows und Millys Happyend



 Milow und Milly haben ihr Glück gefunden
und durften am 13.09.15 zusammen nach Unna in ihr  Zuhause einziehen .

Wir wünschen euch alles gute !!
 


** Milow sucht ein eigenes Zuhause **


Milow wurde zusammen mit seinen Geschwistern von einem Bauernhof gerettet. Dort er mit seinen Geschwistern und deren an einen Strick festgebundenen Mutter Shira.


Zu Beginn der Eingewöhnungszeit war Milow ein wenig schüchtern, blühte jedoch mit der Zeit auf und entwickelte sich zu einem aufgeweckten, verspielten kleinen Katerchen. 

Milow ist ein lieber kleiner verschmuster Charmeur der es liebt mit der Bürste verwöhnt zu werden. Er ist sehr verspielt und ein kleiner Kampfschnurrer.


Sollte der kleine Charmeur ihr Herz erwärmt haben, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit dem netten Team des Vereins Vier Pfötchen Hilfe auf.


Milow wird nicht in Einzelhaltung vermittelt, sondern entweder mit einem seiner Wurfgeschwister oder zu bereits vorhandenen Jungkatzen oder Kitten.

Im Schutzvertrag wird eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht im Alter von 6 Monaten festgelegt.


Die Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen - einem netten Vorbesuch, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Milow auf seiner Pflegestelle

** Milly sucht ein eigenes Zuhause **


Milly ist ein kleiner wunderschön gezeichneter Kater und eines der vier Kitten von Shira, die man angebunden auf einem Bauernhof fand und mitsamt ihrer Kitten rettete.


Nach einer Eingewöhnungszeit zeigte sich der kleine neugierige Herzensbrecher, der immer zu Spielereien und Schabernack aufgelegt ist, als kleiner Schmuser, der es liebt mit der Bürste verwöhnt zu werden.

Der Besuch beim Tierarzt wurde von ihm mit Bravour gemeistert, er bekam ein Mittel gegen Flöhe, wurde geimpft und natürlich auch entwurmt.


Sollten Sie ihr Herz an Milly verloren haben und wollen ihm ein liebevolles Zuhause zu schenken? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zum Team der Vier Pfötchen Hilfe auf.


Milly wird nur in ein Zuhause mit anderen Kitten, einer Jungkatze oder aber auch gerne mit einem seiner Geschwisterchen gegen einen Schutzvertrag vermittelt.


In diesem Schutzvertrag wird eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht im Alter von 6 Monaten festgelegt.


Die Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen - einem netten Vorbesuch, Schutzvertrag und Schutzgebühr.


Milly auf seiner Pflegestelle

Milly und Milow in ihrem neuen Zuhause