Lias Happyend



Lias hat sein Glück gefunden
und durfte am 04.12.15 in sein neuen Zuhause nach Unna  umziehen,
wo er herzlich aufgenommen wurde.

Wir wünschen Dir alles gute kleiner Mann !!
 



** Lias sucht ein eigenes Zuhause **


Bühne frei für einen wunderschönen lackschwarzen Burschen namens Lias.
Mit Sicherheit wird aus ihm ein großer und stattlicher Kater mit Charisma und Ausstrahlung.
Auch Lias ist ebenso wie seine Geschwister anfänglich zurückhaltend, dennoch fordert er mittlerweile beim Pflegepersonal seine Streicheleinheiten ein.

Ansonsten ist er ein generell lieber Kerl, der nach der Kastration eine erstaunliche Wandlung vollzogen hat. Seitdem ist er zugänglicher und verschmuster geworden. Er kommt ebenfalls wie seine Schwestern Tonja und Marina auf den Arm und nimmt ungeniert Leckerlis aus der Hand. 

Dafür hat es aber Geduld Zeit und Liebe Seitens der Pflegefamilie gebraucht, dies sollten auch die Interessenten für Lias mitbringen. Er ist zwar offener und umgänglicher geworden, aber man darf seine Herkunft nicht vergessen, zumal ein erneuter Umzug seine Welt wieder auf den Kopf stellt und er neues Vertrauen fassen muss.

Auch Lias spielt wie alle anderen Kitten mit der Tochter des Hauses und lässt ganz Gentleman seine Krallen eingezogen. Wird es ihm zuviel trollt er sich seines Weges und entzieht sich der Situation.

Nach der ersten Eingewöhnungszeit im Kittenzimmer darf er nun, gemeinsam mit seinen Geschwistern, das Haus mit allen Geräuschen und Gerüchen die das Alltagsleben mit sich bringen erkunden.
Nach den Tobestunden kehrt er brav zum fressen und schlafen wieder selbstständig in das Kittenzimmer zurück.

Lias sucht ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen die wie oben erwähnt Zeit,
Geduld und Verständnis aufbringen. Lias zeigt sich zwar nach einer Eingewöhnugsphase recht offen aber er ist kein klassisches Kuschelkitten.

Er sollte Freigang mit Zugang zum Haus bekommen, vermittelt wird auch er wie all unsere Katzen nicht alleine sondern nur zu Zweit, oder zu einer bereits vorhandenen Jungkatze oder Kitten.

Die Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen - einem netten Vorbesuch, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Der Kontakt erfolgt über Vier Pfötchen Hilfe e.V

Lias auf seiner Pflegestelle