Bijou hat sein Glück gefunden


*** VPH aktiv Deutschland ***

 

** Bijou hat sein Glück gefunden ** 

 

Unser kleiner Sorgenkater hatte großes Glück, das er den Weg zu uns fand, aber nicht nur das, denn Tasche packen muss er nicht das Bild trügt  :). Denn Baby Bijou nun Mickey darf auf seiner Pflegestelle für immer bleiben. 

 

Wir freuen uns so sehr, das der kleine Kater so ein Glück hatte und nun wirklich ankommen darf 😍😍 wir wünschen dir ganz viel Glück und deinem alten / neuen Zuhause 💜💜.

Bijou sucht sein eigenes Zuhause


Name: Bijou

Alter: 12 Wochen 

Rasse: EHK

Geimpft/Entwurmt: Ja

Kastriert: Nein 

Gechipt: Ja

Wesen: Verspielt, verschmust, zutraulich

Haltung: Wohnungshaltung, gesicherter Freigang

Verträglichkeit: Katzen

Ort: Bönen

Schutzgebühr: 100,- €

 

Hallo zusammen - ich bin der kleine Bijou und hatte wohl keinen ganz so guten Start ins Leben. Ich würde auf einem Bauernhof geboren, hatte eine Mama und auch ganz viele liebe Geschwisterchen. Leider kümmerten sich aber die Zweibeiner so gar nicht um uns, so dass Mama und wir so ziemlich auf uns allein gestellt waren. Das wurde irgendwann ganz schön anstrengend für mich, immer der Kampf um einen guten Platz an der Milchbar und später dann die Suche nach anderem Futter. Meine Geschwisterchen hatten damit nicht so große Probleme wir ich - ich wollte aber irgendwann einfach nicht mehr und zog mich immer mehr zurück. Ich wollte doch so gerne kuscheln und nicht mehr hungrig sein und mir keine Sorgen mehr machen müssen. Ein warmes Plätzchen am Kamin - ja davon habe ich geträumt.

 

Irgendwann kam dann ein Zweibeiner, der sagte, ich müsse weg und er könne mich nicht gebrauchen (da ich nicht so flink und selbstständig wie meine Geschwister war). Dann kamen liebe Menschen, die wie sie sagten, mir das Leben retteten. Der erste Zweibeiner meinte es wohl so gar nicht gut mit mir. So zog ich spät abends in einer "Nacht und Nebelaktion" zu lieben Menschen, die mir Wärme und Futter gaben. Hier fühlte ich mich sehr wohl, konnte aber nicht bleiben, da dort bereits andere Fellnasen vorhanden waren.

 

Ein paar Tage später zog ich somit erneut um - diesmal zu lieben Menschen aus dem Tierschutz. Ab da ging es für mich bergauf! Aus einem kleinen Häufchen Elend, welches ich anfangs war, wurde ein stolzer Katzermann. 

 

Was mir jetzt noch fehlt, ist ein eigens Zuhause auf Lebenszeit. Ja, da würde ich mich wirklich sehr drüber freuen. Meldet euch doch einfach bei der Vier Pfötchen Hilfe und lernt mich persönlich kennen - dann können wir uns ein bisschen beschnuppern und ganz wichtig: Ganz viel Spielen, denn natürlich habe ich noch viele Flausen im Kopf. Natürlich brauche ich in meinem neuen Zuhause auch Katzenkumpels, das ist ja klar!

 

Die Vermittlung erfolgt nach aktuellen Tierschutzbestimmungen - Selbstauskunft, Vor und Nachkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.

 

Der Kontakt erfolgt über die Vier Pfötchen Hilfe e.V.