Fynn sucht sein eigenes Zuhause


Name: Fynn

Alter: ca. 2019

Rasse: Hauskatze, schwarz

Geschlecht: männlich

Geimpft: ja

Kastriert : ja

Gechipt: ja

Sonstiges: entwurmt, entfloht, FIV &FeLV negativ

Wesen: lebhaft verspielt

Haltung: Wohnungshaltung mit gesichertem Balkon

Verträglichkeit: Katzen, ältere Kinder

Ort: Bönen

Schutzgebühr: 150,-

 

Jetzt wird es aber mal Zeit, dass auch der liebe Fynn die Chance bekommt, neue Dosenöffner zu suchen.

 

Fynn, der im Februar zu uns gekommen ist, hatte ja einige kleine "Mitbewohner" mitgebracht, die er zunächst loswerden musste, bevor er einmal gesundheitlich komplett durchgecheckt in die WG umziehen durfte.

 

Dort zeigt sich Fynn als sozialer aber durchaus selbstbewusster Kater, der mit den meisten Mitbewohnern gut zurecht kommt, sich aber auch nicht unterbuttern lässt. Lucy und er werden wohl keine Freunde mehr werden, aber das müssen sie ja auch nicht. Tatsächlich hat der arme Kerl es aber auch nicht leicht, da ja mit Ausnahme von Lucy, alle anderen Katzen bereits im Team zu uns gekommen sind.

 

Da Fynn die Vier Pfötchen Hilfe also alleine verlassen wird, aber natürlich nur zu einer bereits vorhandenen Katze, ist es um so wichtiger, dass die beiden gut zueinander passen. Dabei ist es relativ egal, ob das vorhandene Tier eine Katze oder ein Kater ist, er oder sie sollte aber durchaus selbstbewusst sein und gerne mit Artgenossen spielen. Ein zurückhaltendes, unterwürfiges Tier würde mit Fynns Art sicherlich nicht zurecht kommen.

 

Wenn ihr also eine Katze oder einen Kater habt, der auch gerne spielt aber auch mal rauft, der selbstbewusst aber nicht dominant ist und wenn ihr unseren Fynn genauso toll findet wie wir, dann meldet euch bei uns und vereinbart einen Termin um diesen Traumkater kennenzulernen.

 

Fynn ist gechipt, geimpft,

entwurmt und auf FIV / FeLV getestet .

 

Die Vermittlung erfolgt nach den aktuellen Tierschutzbestimmungen: Ausfüllen der Selbstauskunft, einer positiven Vorkontrolle/Nachkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr.