VPH aktiv Deutschland


Januar

05.01.2018

*** VPH aktiv Deutschland ***

 

** FIV Kater Whity **

 

Wie ihr euch vielleicht erinnert, ging es unserem Whity in der Woche vor Weihnachten gar nicht gut und es stand sehr schlecht um ihn. Aber unser kleiner Kämpfer hat nicht aufgegeben und tapfer durchgehalten - Katzen haben definitiv mehr als ein Leben, das hat unser Dickerchen bewiesen.

 

Nun, knapp 2 Wochen nach seinem kritischen Zustand geht es Whity dank der tollen Pflege unseres Quarantäneteams und der lieben Betreuung unserer Tierärztin schon viel besser. Leider musste ihm ja ein Krallenbein amputiert werden - mit dem Trichter um den Kopf und dem Verband konnte sich Whity allerdings so gar nicht anfreunden. Häufige Tierarztbesuche waren nötig, um alles wieder gut zu verbinden. Nun war es aber gestern endlich so weit - die Fäden könnten gezogen werden, Whity hat kein Fieber mehr uns auch gesundheitlich kommt er langsam wieder auf die richtige Bahn. Wenn der Heilungsprozess weiterhin gut verläuft darf er schon bald wieder zu seinen Kumpels in das Freigehege ziehen (zumindest unser Caillou hat ihn dort schon sehr vermisst). 

 

Natürlich bleibt alles unter genauster Beobachtung, aber wir sind positiv gestimmt! Danke an alle, die die Daumen und Pfoten für Whitys Überleben und seine Genesung gedrückt haben!