El Gato Aktiv - März 2015

29.03.15

* Hinata *

Letzte Woche sahen wir auf dem Land eine Katze, die sehr schlecht aussah.

Wir machten Fotos, denn wir konnten  kaum glauben, wie kritisch ihr Zustand war. 

Sofort organisierten wir freiwillige Helfer, die das Tier einfingen und zum Tierarzt brachten.

Nach der Untersuchung stellte man eine schwere Unterernährung fest.
Man spürte nur noch Haut und Knochen
und die Katze musste schnellstmöglich aufgebaut werden
mit Wasser und Futter.

Sie kam auf eine Pflegestelle, wo auch der Sohn
die kleine schwache Katze mit viel Liebe und Futter versorgte.
Die kleine Katze erholte sich schnell und blühte immer mehr auf.

Hinata, so taufte man die Katze, ist eine Bereicherung für die Pflegemama
und ihren Sohn und sie entwickelte sich prächtig.

Auch verstand sie sich mit anderen Katzen und Hunden
und war sehr gesellig mit den anderen Tieren.