Tequilas Happyend

Gestern morgen wurde Lima geduscht , anschließend wurde sie bei Veterinär Eray geimpft, gechipt
und entwurmt! Danach haben wir sie wie geplant zu Martino und Pfarrer Enzo gebracht.
Martino hat sich gefreut sie wieder zu sehen aber auf seinen Teppich mit ihm zusammen schlafen,
hat er ihr nicht erlaubt sowie aus seinem Pott etwas zu essen schon garnicht.
Lima hat sich dort sehr wohl gefühlt, sie war nicht ängstlich.
Jeder der gekommen ist durfte sie streicheln!
Pfarrer Enzo ist zum Grill Stand gegangen und hat für jeden ein halbes gegrilltes Hähnchen mit gebracht.


Lima heißt jetzt Tequila also haben wir nun Martini und Tequila :).
Wünsche den beiden alles gute für die Zukunft. Morgen fahre ich dort hin und werde schauen,
ob alles ok läuft. Da die beide keine Leine kennen, tut Pffarer Enzo kräftig mit beiden üben, damit sie es lernen, da er jeden Morgen am Meer Joggen geht und möchte die beide immer gern dabei mitnehmen!

Tequila in der Türkei